Datenschutzerklärung

 

 Datenschutzerklärung

 

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen erläutere ich, welche personenbezogenen Daten über dich erhoben werden, wenn du meine Website „werk-lichtgrau.de“ besuchst oder mit mir in Kontakt trittst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst.  

 

1. Benennung der verantwortlichen Stelle

 

Diese Website wird von:

 

WERK lichtgrau  [Art & Illustration]

 

Astrid Wieckhorst

 

Freiberufliche Künstlerin
Artlenburger Straße 18

23556 Lübeck

 

nachfolgend „WERK lichtgrau“ betrieben.

 

2. Geltungsbereich

 

Mit dieser Datenschutzerklärung erhältst du Informationen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung deiner Daten, die durch „WERK lichtgrau“ und der Nutzung dieser Website erhoben und verwendet werden. Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

 

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

 

3.1 Zweckbindung & Erläuterung

 

Diese Daten von dir werden zu folgenden Zwecken zur  Datenverarbeitung erhoben:

 

  • Verarbeitung von Daten zur Geschäftsabwicklung (Kontakt per E-Mail oder Telefon)  
  • Erhebung von Daten zur Rechnungsstellung bei Zustandekommen eines Auftrages (zum Beispiel eine Auftragsmalerei oder das Anfertigen von Illustrationen)
  • Allgemeiner Datenempfänger: Webhoster Jimdo (weitere Infos unter Punkt 4)
     

 

Deine Daten werden von mir zu keinen weiteren Zwecken  verwendet oder an Dritte ohne deine Einwilligung weitergegeben.

 

Die Kontaktaufnahme zu mir findet per E-Mail oder Anruf/SMS statt. Es geht hierbei um die Auftragsklärung, bzw. darum ob überhaupt ein Auftrag zustande kommt und die Vorstellungen/ die Projektideen zwischen dir als Auftraggeber/in und mir als Auftragnehmerin zusammen passen.  Diese Daten sind für die sogenannte Geschäftsabwicklung notwendig und  dürfen ohne deine Einwilligung von mir erhoben werden. (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)  

 

Kommt es zu einem Auftrag (Auftragsmalerei, Anfertigen von Illustrationen), benötige ich für die Rechnungsstellung deinen Vor- und Zunamen sowie deine vollständige Adresse, um dir eine Rechnung auszustellen. Zu dieser Datenverarbeitung bin ich rechtlich verpflichtet  (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)

 

 

Die Rechnungen werden von mir 10 Jahre lang (Aufbewahrungspflicht nach UStG § 14 b) in Papierform in meinem abschließbaren Atelier (Lindenstr. 46, 23558 Lübeck) aufbewahrt und anschließend vernichtet. In digitaler Form werden die Rechnungen nicht gespeichert, sondern werden lediglich in einer Excel-Datei erstellt, die rein als Vorlage dient.  

 

 

4. Allgemeiner Datenempfänger: Webhoster Jimdo

 

4.1 Auftragsverarbeitungsvertrag mit Jimdo

 

Ich habe mit Jimdo einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, da ich die Daten meiner Website-Nutzer im Auftrag durch Jimdo verarbeiten lasse. Die folgende Kriterien  für den Abschluss des Auftragsverarbeitungsvertrages sind auf „WERK lichtgrau“ bezogen:

 

  • Ich kommuniziere mit Nutzern über das Jimdo Mail-System (Rackspace)
  • Ich erfasse Daten meiner Besucher mit Jimdos  Statistikfunktion (Google Analytics)

 

Die von Jimdo angebotene Statistikfunktion basiert auf Google Analytics und erfasst in meinem Auftrag Daten meiner Webseitenbesucher. Diese Daten werden anonymisiert für 50 Monate von uns gespeichert. 

 

 

4.2 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

 

Bei Jimdo gehostete Webseiten werden TLS-verschlüsselt ausgeliefert (HTTPS). Jimdo nutzt hierbei TLS in der Version 1.2. Die sichere Verbindung erkennst du an dem kleinen grünen Schloss-Symbol in der Adresszeile deines Webbrowsers.

 

 

4.3 Empfang u. Versand von E-Mails über mein Jimdo E-Mail-Konto post@werk-lichtgrau.de

 

Der Versand der E-Mails über Jimdos Anbieter Rackspace erfolgt Opportunistic TLS verschlüsselt. Dies stellt die sichere Kommunikation der Mailserver untereinander in sofern sicher, dass - sollte auch der empfangende Server Verschlüsselung unterstützen - die Übermittlung verschlüsselt stattfindet. Eine vollständige End-To-End-Verschlüsselung z. B. über PGP ist aktuell nicht möglich.

 

Der E-Mail-Anbieter Rackspace, über den Jimdo derzeit den E-Mail-Service anbietet, sitzt in den USA und ist in Sachen Datenschutz Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren hat Jimdo mit Rackspace ein „Data-Processing-Agreement” abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Rackspace dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen im Auftrag von Jimdo zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

 

4.4 Server-Log-Dateien

 

Der Hoster der WERK lichtgrau Website (Jimdo) erhebt und speichert automatisch in den Server-Log-Files Informationen, die dein Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

 

  • Aufruf (Request)
  • Browsertyp und Browsersprache
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • IP-Adresse

 

Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs der Jimdo Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und wurden bisher nach 3 Monaten automatisch gelöscht. Im Rahmen der DSGVO Umsetzung wird Jimdo die Speicherfristen auf 7 Tage anpassen.

 

 5. Cookies  

 

Siehe Cookie-Richtlinie

 

6. Schlussbestimmungen

6.1 Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Ausnahmen: Wie es bisher bei „WERK lichtgrau“ der Fall ist, handelt es sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

 

 

6.2 Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Als Betroffene(r) steht dir im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde  ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.  

 

 

6.3 Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Dir steht das Recht zu, Daten, die ich auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an dich oder an Dritte aushändigen zu lassen.  

 

 

6.4 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

 

Du hast jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über deine  gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung,  anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen.

Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

 

 

6.5 Änderung unserer Datenschutzerklärung

 

Um zu gewährleisten, dass diese Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalte ich mir jederzeit Änderungen vor.

 

Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.